Start
CDU JHV 2016

Am Donnerstag, den 17. November fand die turnusmäßige Jahreshauptversammlung der CDU Untereisesheim in der Gaststätte „Hummel“ statt. Dabei stand auch die Wahl des Vorstandes auf dem Programm. Neben zahlreichen Mitgliedern konnte der Vorstand auch den Landtagsabgeordneten und CDU Kreisvorsitzenden Bernhard Lasotta begrüßen, der die Sitzung leitete.

In seinem Rechenschaftsbericht verwies der Vorsitzende Herbert Feil auf einige erfolgreich durchgeführte Veranstaltungen, wie beispielsweise die traditionell stattgefundenen Weinproben 2014 und 2015. Auch die Teilnahme am Kinderferienprogramm oder die Veranstaltung zum Thema Einbruchsprävention mit dem Polizeikommisar Klaus Zeberer wurden hervorgehoben. Neu war für die CDU die erstmalige Teilnahme am Untereisesheimer Adventsmarkt. Der daraus entstandende Gewinn wurde dem Verein „Grundschule Untereisesheim fördern e.V.“ gespendet. Des Weiteren bedankte sich der Vorsitzende bei allen Unterstützern im Landtagswahlkampf.

Bei der Wahl des neuen Vorstandes wurde Herbert Feil als Vorsitzender des Gemeindeverbandes bestätigt. Neuer 2. Vorsitzender ist Albrecht Ott. Tilo Nothstein fungiert weiterhin als Finanzreferent sowie Daniel Fritsche als Pressereferent und Schriftführer. Als Beisitzer stehen dem Vorstand Marina Feil, Ulrike Nothstein und Dieter Schenkirsch beratend zur Seite.

In seinem Schlusswort ging Herbert Feil auf die anstehenden Aufgaben des CDU Gemeindeverbandes ein. So verwies er auf den anstehenden Wahlkampf zur Bundestagswahl 2017. Anschließend nahm sich Bernhard Lasotta für eine ausführliche Diskussion zu aktuellen politischen Themen und für Fragen der Parteikollegen Zeit.